Angebote zu "Blau" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Reda Rewoolution Herren-Shorts oder -Poloshirt,...
Aktuell
129,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Merino-Wolle: Kratzfrei. Seidig. Und mit allen Vorteilen, die Sie von High-Performance- Stoffen erwarten. Durch ihre temperaturausgleichenden und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften ist Merino-Wolle das ideale Naturmaterial für Funktionskleidung. Und Kratzen auf nackter Haut ist mit Reda Rewoolution passé. Auf Hightech-Spezialmaschinen im CompAct3-Verfahren gesponnen, ist das Garn frei von den abstehenden Faserenden normaler Wolle. Es lässt sich zu einem hautsympathischen Gewirk mit seidenglatter Oberfläche verarbeiten. Von Natur aus antibakteriell hemmt Merino-Wolle die Bildung von Schweißgeruch. Außerdem bietet sie einen natürlichen UV-Schutz – ideal bei Outdoor-Sport- und -Freizeitaktivitäten im Sommer. Das Poloshirt ist atmungsaktiv, bequem elastisch, problemlos in der Maschine waschbar und anschließend schnell wieder trocken. Auch für die Umwelt besser. Im Gegensatz zu synthetischen Fasern ist Merino-Wolle biologisch abbaubar. Diese stammt aus natürlicher und nachhaltiger Tierhaltung auf unternehmenseigenen Farmen in Neuseeland, wird Mulesing-frei gewonnen und hat das Merinowollschutz-Siegel ZQ der New Zealand Merino Company. Als einzige Wollspinnerei der Welt trägt der italienische Traditionsbetrieb Reda außerdem das Umweltzertifikat EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) der Europäischen Union. Polo gerade geschnitten. Länge in Gr. 50: 71,5 cm. Shorts mit 2 seitlichen Außentaschen, Gesäßtasche. 100 % Wolle. Maschinenwaschbar.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sitting Point Sitzsack Fluffy 120 l Blau
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sitting Point Fluffy Sitzsack in blau lässt Sie Ihre freie Zeit genießen. Sie können sich in den sehr großen, bequemen und weichen Sitzsack kuscheln und die nahezu unbegrenzte Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten genießen. Damit tauchen Sie in die Welt der Entspannung und des Wohlfühlens ein. Die hochwertige Markenfüllung des Sitzsacks passt sich perfekt Ihrem Körper an und bietet Ihnen so eine wohltuende Entlastung. Dieses wichtige Qualitätsmerkmal garantiert Ihnen einen langlebigen Einsatz ohne Füllverlust und Verformungen. Technische Daten: Farbe: Blau Material: Polyester Inhaltsfüllung: 120 l Weitere attraktive Modelle, Farben und Größen finden Sie in unserem OBI Online-Shop.

Anbieter: OBI AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Reda Rewoolution Damen-Shorts oder -Poloshirt, ...
Unser Tipp
129,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Merino-Wolle: Kratzfrei. Seidig. Und mit allen Vorteilen, die Sie von High-Performance- Stoffen erwarten. Durch ihre temperaturausgleichenden und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften ist Merino-Wolle das ideale Naturmaterial für Funktionskleidung. Und Kratzen auf nackter Haut ist mit Reda Rewoolution passé. Auf Hightech-Spezialmaschinen im CompAct3-Verfahren gesponnen, ist das Garn frei von den abstehenden Faserenden normaler Wolle. Es lässt sich zu einem hautsympathischen Gewirk mit seidenglatter Oberfläche verarbeiten. Von Natur aus antibakteriell hemmt Merino-Wolle die Bildung von Schweißgeruch. Außerdem bietet sie einen natürlichen UV-Schutz – ideal bei Outdoor-Sport- und -Freizeitaktivitäten im Sommer. Das Poloshirt ist atmungsaktiv, bequem elastisch, problemlos in der Maschine waschbar und anschließend schnell wieder trocken. Auch für die Umwelt besser. Im Gegensatz zu synthetischen Fasern ist Merino-Wolle biologisch abbaubar. Diese stammt aus natürlicher und nachhaltiger Tierhaltung auf unternehmenseigenen Farmen in Neuseeland, wird Mulesing-frei gewonnen und hat das Merinowollschutz-Siegel ZQ der New Zealand Merino Company. Als einzige Wollspinnerei der Welt trägt der italienische Traditionsbetrieb Reda außerdem das Umweltzertifikat EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) der Europäischen Union. Polo in leicht taillierter Form. Länge in Gr. 36: 60,5 cm. Shorts mit 2 seitlichen Außentaschen, Gesäßtasche. 100 % Wolle. Maschinenwaschbar.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Hühneroper
10,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Singspiel über das Leben auf einer Hühnerfarm und die Kraft von TräumenDas kleine Hühnchen lebt auf einer Hühnerfarm. Im Gegensatz zu den 3.333 alten Hühnern verspürt es einen großen Freiheitsdrang und hat zahlreiche Flausen im Kopf. Hühnchen träumt davon zu fliegen wie ein Adler und goldene Eier zu legen, wenn es groß ist. Eines Tages gräbt sich Hühnchen ein Loch ins Freie und entdeckt zum ersten Mal die Welt: Dort draußen gibt es Wiesen (so grün!), einen Himmel (so blau!) und Regenwürmer (so lecker?).Hühnchens Erlebnisse in der Welt jenseits des Hühnerstalls verleiten auch die alten Hühner zum Ausbruch. Allerdings sorgen die Angst vor dem Fuchs und dem Hühnerfarm-Verwalter dafür, dass sich abends wieder alle in der stickigen Halle einfinden. Doch der Traum einer artgerechten Tierhaltung lässt sie nicht mehr los, und sie beginnen ihr Hühnerleben in die eigene Hand zu nehmen. Kein Huhn will sich mehr einsperren und das schädliche Mastfutter vorsetzen lassen. Musikalisch entwickelt sich die thematisch topaktuelle Inszenierung zu einem spannenden Singspiel mit faszinierenden Instrumenten, zahlreichen Liedern und einer mitreißenden Gacker-Arie.75 min, keine Pause, ab 5 Jahren

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Captain America Maske  Marvel Kostümzubehör
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Captain America Maske Original Film-Maske aus Marvels The First Avenger: Civil War Sag den Schurken dieser Welt den Kampf an mit der offiziellen Captain America Maske - die perfekte Verkleidung für Karneval und Superheldenpartys! Die blaue Captain America Maske des patriotischen Superhelden ist auf der Stirn mit einem silberfarbenem A versehen und verleiht ihrem Träger freie Sicht dank der großzügigen Aussparungen in der Augenpartie. Jetzt fehlt als Kostümzubehör nur noch das und für einen gelungenen Start in einen Tag voller Heldentaten der . Lieferumfang: 1 x Captain America Maske Farbe: Blau/Braun/Silber Größe: 3/4 Maske Material: Vinyl Lizenziertes Marvel Kostümzubehör Der Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten, die verschluckt werden können - Erstickungsgefahr. Von Feuer und offenen Flammen fernhalten.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Farbe Rot
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äußeren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir."Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte des Kommunismus, die von der alten in die moderne Welt und bis heute reicht. In seiner meisterhaften Darstellung holt er den Kommunismus aus dem Reich der reinen "Ideen" auf den Boden der wirklichen menschlichen Geschichte zurück. Er macht auf neue Weise plausibel, warum Marxismus, Sozialismus und Kommunismus eine naheliegende Antwort auf die vom modernen Kapitalismus erzeugten Umwälzungen waren - aber ebenso, wie und weshalb der "Kommunismus" als politisches System in Russland wie in China und anderswo in Terror und Paranoia endete.Gerd Koenen schildert in seinem großen Buch die Geschichte des Kommunismus als untrennbaren Teil der Entwicklung menschlicher Gesellschaften. Weit entfernt, nur eine exzentrische Idee des 19. Jahrhunderts zu sein, hat der Kommunismus tiefe Wurzeln in den religiösen Erzählungen, philosophischen Lehren, gelebten Sozialformen oder literarischen Utopien, gerade auch Europas. Marx war der erste, der im Moment des Durchbruchs eines industriellen Kapitalismus die darin schlummernden neuen Möglichkeiten einer gesellschaftlichen Höherentwicklung und zugleich einer maßlosen menschlichen Degradation zusammengedacht hat. Das im "Kommunistischen Manifest" formulierte Postulat einer "Assoziation, worin die freie Entwicklung eines Jeden die Bedingung der freien Entfaltung Aller" wäre, beschreibt bis heute gültig, wie weit wir von einer menschenwürdigen Gesellschaft entfernt sind. In der Katastrophe des Ersten Weltkriegs trennten sich die Wege eines emanzipativen, aber geschwächten westlichen Sozialismus und eines vom Führer der russischen Bolschewiki, Lenin, ideologisch und praktisch völlig neu formatierten, machtvoll agierenden "Kommunismus" des 20. Jahrhunderts. Gerd Koenen analysiert als Erzähler mit großem Atem die Stationen dieser gewaltigen Geschichte, in der Humanismus und Terror, Kunst und Propaganda, Aufbau und Abbruch, Sieg und Niederlage so nahe beieinander gelegen haben wie nirgends sonst. Und die Metamorphosen seit 1989, allen voran Chinas, stellen viele Fragen noch einmal ganz neu.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Farbe Rot
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

"Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äußeren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir."Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte des Kommunismus, die von der alten in die moderne Welt und bis heute reicht. In seiner meisterhaften Darstellung holt er den Kommunismus aus dem Reich der reinen "Ideen" auf den Boden der wirklichen menschlichen Geschichte zurück. Er macht auf neue Weise plausibel, warum Marxismus, Sozialismus und Kommunismus eine naheliegende Antwort auf die vom modernen Kapitalismus erzeugten Umwälzungen waren - aber ebenso, wie und weshalb der "Kommunismus" als politisches System in Russland wie in China und anderswo in Terror und Paranoia endete.Gerd Koenen schildert in seinem großen Buch die Geschichte des Kommunismus als untrennbaren Teil der Entwicklung menschlicher Gesellschaften. Weit entfernt, nur eine exzentrische Idee des 19. Jahrhunderts zu sein, hat der Kommunismus tiefe Wurzeln in den religiösen Erzählungen, philosophischen Lehren, gelebten Sozialformen oder literarischen Utopien, gerade auch Europas. Marx war der erste, der im Moment des Durchbruchs eines industriellen Kapitalismus die darin schlummernden neuen Möglichkeiten einer gesellschaftlichen Höherentwicklung und zugleich einer maßlosen menschlichen Degradation zusammengedacht hat. Das im "Kommunistischen Manifest" formulierte Postulat einer "Assoziation, worin die freie Entwicklung eines Jeden die Bedingung der freien Entfaltung Aller" wäre, beschreibt bis heute gültig, wie weit wir von einer menschenwürdigen Gesellschaft entfernt sind. In der Katastrophe des Ersten Weltkriegs trennten sich die Wege eines emanzipativen, aber geschwächten westlichen Sozialismus und eines vom Führer der russischen Bolschewiki, Lenin, ideologisch und praktisch völlig neu formatierten, machtvoll agierenden "Kommunismus" des 20. Jahrhunderts. Gerd Koenen analysiert als Erzähler mit großem Atem die Stationen dieser gewaltigen Geschichte, in der Humanismus und Terror, Kunst und Propaganda, Aufbau und Abbruch, Sieg und Niederlage so nahe beieinander gelegen haben wie nirgends sonst. Und die Metamorphosen seit 1989, allen voran Chinas, stellen viele Fragen noch einmal ganz neu.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Farbe Rot
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äußeren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir."Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte des Kommunismus, die von der alten in die moderne Welt und bis heute reicht. In seiner meisterhaften Darstellung holt er den Kommunismus aus dem Reich der reinen "Ideen" auf den Boden der wirklichen menschlichen Geschichte zurück. Er macht auf neue Weise plausibel, warum Marxismus, Sozialismus und Kommunismus eine naheliegende Antwort auf die vom modernen Kapitalismus erzeugten Umwälzungen waren - aber ebenso, wie und weshalb der "Kommunismus" als politisches System in Russland wie in China und anderswo in Terror und Paranoia endete.Gerd Koenen schildert in seinem großen Buch die Geschichte des Kommunismus als untrennbaren Teil der Entwicklung menschlicher Gesellschaften. Weit entfernt, nur eine exzentrische Idee des 19. Jahrhunderts zu sein, hat der Kommunismus tiefe Wurzeln in den religiösen Erzählungen, philosophischen Lehren, gelebten Sozialformen oder literarischen Utopien, gerade auch Europas. Marx war der erste, der im Moment des Durchbruchs eines industriellen Kapitalismus die darin schlummernden neuen Möglichkeiten einer gesellschaftlichen Höherentwicklung und zugleich einer maßlosen menschlichen Degradation zusammengedacht hat. Das im "Kommunistischen Manifest" formulierte Postulat einer "Assoziation, worin die freie Entwicklung eines Jeden die Bedingung der freien Entfaltung Aller" wäre, beschreibt bis heute gültig, wie weit wir von einer menschenwürdigen Gesellschaft entfernt sind. In der Katastrophe des Ersten Weltkriegs trennten sich die Wege eines emanzipativen, aber geschwächten westlichen Sozialismus und eines vom Führer der russischen Bolschewiki, Lenin, ideologisch und praktisch völlig neu formatierten, machtvoll agierenden "Kommunismus" des 20. Jahrhunderts. Gerd Koenen analysiert als Erzähler mit großem Atem die Stationen dieser gewaltigen Geschichte, in der Humanismus und Terror, Kunst und Propaganda, Aufbau und Abbruch, Sieg und Niederlage so nahe beieinander gelegen haben wie nirgends sonst. Und die Metamorphosen seit 1989, allen voran Chinas, stellen viele Fragen noch einmal ganz neu.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Im Labyrinth der Zuversicht
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

2020 ist für das Jahrbuch der Michael-Gaismair-Gesellschaft ein in doppelter Hinsicht besonderes Jahr: Es erscheint heuer die 20. Ausgabe und Christoph W. Bauer kann einen Rückblick auf den von ihm seit zehn Jahren betreuten Literaturteil werfen. Gleich zwei Gründe zum Feiern, weshalb der Jubiläumsband mit einigen Besonderheiten aufwartet, darunter ein zweisprachiger Beitrag auf Dari und Deutsch über eine Flucht aus Afghanistan nach Österreich.Die Schwerpunkte des Bandes sind die Politik der schwarz-blauen Regierung und die Entwicklung der ÖVP unter Sebastian Kurz, der Umgang mit bettelnden Menschen in Vergangenheit und Gegenwart sowie Abschiebung, Flucht und Solidarität. Weitere Beiträge stellen die Vielfalt der politischen Bildungsräume in Tirol vor und die Lebenswege von Holocaust-Überlebenden und Besatzungskindern. Andrei Siclodi hat einen eigenen Schwerpunkt zur visuellen Kunst zusammengestellt. Gespannt sein darf man auf den Literaturteil zum 20. Geburtstag des Gaismair-Jahrbuches.SCHWARZ-BLAU II: EIN RÜCKBLICKÖVP unter Sebastian Kurz · Frauen- und Gleichstellungspolitik von Schwarz-Blau II · Arbeitsmarktpolitik der schwarz-blauen BundesregierungDURCHKOMMEN. ANKOMMEN. WILLKOMMEN?Über das Leben in Afghanistan und die Flucht nach Österreich - (Flucht-)Migration entlang der Brenner-Route - Die unsichtbare Arbeit von freiwilligen Integrations- und Willkommensinitiativen in Tirol - Abschiebungen, Solidarität und Kampf um das BleiberechtBETTELARM UND UNERWÜNSCHTÜber die Unerträglichkeit der sichtbaren Armut - Wie Armut und Herkunft zum Delikt werden - Aufenthaltsverbote und Ausweisungen von notreisenden Menschen - Gutscheine statt Geld für Bettelnde?KUNST, PREKARITÄT UND ÖFFENTLICHER RAUMDie Kunst und das Prekariat · Über Aspekte des Politischen und fehlende Konzepte bei Kunst im öffentlichen Raum in Tirol / InnsbruckPOLITISCHE BILDUNGSRÄUMEAußerschulische politische Bildung · Wo oder wer sind derzeit die jugendlichen Gegenkulturen? · Mit Anton Kuh durchs Maximilian-Jahr · Südwind globalisiert Gerechtigkeit · Freie Radios - Lernen, um die Welt gemeinsam zu gestalten · Lernort Jugendkulturzentrum · Politische Bildung in der Bildungs- und Beratungseinrichtung Frauen aus allen Ländern · Sei mutig und hab Spaß dabei · Tivoli-Nord: Aufruhr und Reflexion in Fußball-Fankulturen · Das DeCentral: linke Politik und Selbstverwaltung · Lernwerkstatt Zauberwinkl, die freie Schule in WörglLEBENSSPUREN"Die entsetzliche Wohnungsnot" in Innsbruck 1919-1945 · Marion Fischer, Überlebende des Holocaust · Ein Leben in Zufriedenheit trotz Flucht und Vertreibung: Erika Schwarz/Judith Shomrony (1918-2018) · Einblicke in die Lebensgeschichten von Besatzungskindern in TirolLITERATUR10 Jahre Literatur im Gaismair-Jahrbuch · Im Blick versunkene Landschaften

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Farbe Rot
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Du schliesst die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes – ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äusseren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir.' Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte des Kommunismus, die von der alten in die moderne Welt und bis heute reicht. In seiner meisterhaften Darstellung holt er den Kommunismus aus dem Reich der reinen «Ideen» auf den Boden der wirklichen menschlichen Geschichte zurück. Er macht auf neue Weise plausibel, warum Marxismus, Sozialismus und Kommunismus eine naheliegende Antwort auf die vom modernen Kapitalismus erzeugten Umwälzungen waren – aber ebenso, wie und weshalb der «Kommunismus» als politisches System in Russland wie in China und anderswo in Terror und Paranoia endete. Gerd Koenen schildert in seinem grossen Buch die Geschichte des Kommunismus als untrennbaren Teil der Entwicklung menschlicher Gesellschaften. Weit entfernt, nur eine exzentrische Idee des 19. Jahrhunderts zu sein, hat der Kommunismus tiefe Wurzeln in den religiösen Erzählungen, philosophischen Lehren, gelebten Sozialformen oder literarischen Utopien, gerade auch Europas. Marx war der erste, der im Moment des Durchbruchs eines industriellen Kapitalismus die darin schlummernden neuen Möglichkeiten einer gesellschaftlichen Höherentwicklung und zugleich einer masslosen menschlichen Degradation zusammengedacht hat. Das im 'Kommunistischen Manifest' formulierte Postulat einer 'Assoziation, worin die freie Entwicklung eines Jeden die Bedingung der freien Entfaltung Aller' wäre, beschreibt bis heute gültig, wie weit wir von einer menschenwürdigen Gesellschaft entfernt sind. In der Katastrophe des Ersten Weltkriegs trennten sich die Wege eines emanzipativen, aber geschwächten westlichen Sozialismus und eines vom Führer der russischen Bolschewiki, Lenin, ideologisch und praktisch völlig neu formatierten, machtvoll agierenden 'Kommunismus' des 20. Jahrhunderts. Gerd Koenen analysiert als Erzähler mit grossem Atem die Stationen dieser gewaltigen Geschichte, in der Humanismus und Terror, Kunst und Propaganda, Aufbau und Abbruch, Sieg und Niederlage so nahe beieinander gelegen haben wie nirgends sonst. Und die Metamorphosen seit 1989, allen voran Chinas, stellen viele Fragen noch einmal ganz neu.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Am Ende der Vernunft Buch 1
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2031. . gehen Frauen in Massendemonstrationen auf die Barrikaden, schliessen sich zur militanten WOMEN-Force zusammen. Dabei kommt es häufig zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen der staatlichen Polizei und den weiblichen Frauenrechtlern, aber die europäischen Behörden geben sich zunächst machtlos, lassen dem aufgebrachten Mob freie Hand. In Indien folgen die Frauen angestachelt jenem Beispiel von Mut und Ich-Bestimmung. Alte Familienstrukturen brechen auf. Die gesamte Menschenwelt auf Erden steht vor einer Umwälzung. Die WOMEN-Force rüstet sich mit den alten, deponierten Waffen der Vergangenheit. Utopia gerät aus den Fugen. Die Wohnungstür schob Leroy mit den Zehenspitzen zu, die in dicken Frottee-Sportsocken unter seiner marineblauen Trainingsanzughose steckten. Er wandte sich im Flur um und kehrte in die Küche zurück, wo der Wasserkocher soeben abschaltete. Er warf den Umschlag nicht weg, las darauf den Absender und war nicht einmal sonderlich überrascht darüber, woher dieser Brief stammte. Er faltete das Papier auseinander, schluckte plötzlich schwer, da er selbst schon mit dem Gedanken gespielt hatte, sich als freiwilliger Soldat in die neuformierte Euro-US-Armee zu melden. Mit der ausstehenden Entscheidung hatte Leroy lange gehadert, hatte sie mehrmals verworfen, da sein Gewissen dagegen gesprochen hatte, sich in die Kämpfe in Europa zwischen Männer und Frauen zu beteiligen, und sein stahlblauer Blick gefror auf der Überschrift der amtlichen Kurzmitteilung: EINBERUFUNGSBEFEHL (43ste Inf.). Antreten am: Samstag, den 27. Dezember 2031. Er sollte einrücken. An seinem Geburtstag … Darunter waren Absende-Datum und Ort aufgedruckt, dann folgten sein Name mit allen Vornamen aufgeführt, sein Geburtsdatum und seine gemeldete Wohnadresse, samt Beruf und Anschrift seines derzeitigen Arbeitgebers. Zusätzlich standen all seine biometrischen Daten darauf verzeichnet. Grösse: 1,81m Gewicht: 83kg Haarfarbe: platinblond Augenfarbe: blau In dieser utopisch friedlich schönen Welt war der Bürger eine gläserne Statue geworden. Die freie Macht des Entscheidungswillens über sein Leben war ihm abgenommen worden. Er fand sich damit ab, schleuderte den Beutel in den Biomüll, trank den Tee und - Leroy fröstelte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot