Ihr Freie Welt Shop

Der freie Vogel fliegt 02
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Jedes junge Mädchen kann in den Figuren in dieser Geschichte sich selbst wiederfinden.´´ - Satonaka Machiko, berühmte japanische Mangaka, über ´´Der freie Vogel fliegt´´ Es war einst ein junges Mädchen, das war so gewöhnlich, dass es einem in einer Menschenmenge niemals auffallen würde, sein Name war Lin Xiaolu. Sie fürchtete sich davor, mit anderen Menschen Umgang zu haben, deshalb errichtete sie um sich herum eine imaginäre kleine Welt, und baute darum herum als Schutz eine imaginäre Verteidigungsmauer, darin versteckte sie sich und spähe verstohlen in die Welt da draussen hinaus, nichts hätte sie dazu bringen können, ihre Festung zu verlassen. Aber weil sie insgeheim für einen Jungen an ihrer Schule schwärmte, ungemein in ihn verknallt war, wagte sie schliesslich einen Schritt in die reale Welt hinein. Ihre Verteidigungsmauer stürzte dabei in sich zusammen, ohne dass sie etwas gemerkt hätte. Sie verfolgte den Jungen heimlich, und er führte sie zu einem seltsamen kleinen Laden, dort lernte sie einen vielgereisten schrulligen Ladenbesitzer kennen. Sie wurde von einer als ungezogene Rowdies und Schulschwänzer berüchtigten Clique von Mitschüler geohrfeigt: eine Schülerin, vor der sie sich gefürchtet hatte, wurde zu ihrer Sitznachbarin - und später besten Freundin -, und sie erfuhr unerwartet von deren aller Lebensgeschichten. Die Welt da draussen ist also schliesslich doch nicht so übel, oder? Über die Reihe Der freie Vogel fliegt Jidi und Ageng gehören in China zu den wichtigsten Comic-Künstlerinnen ihrer Generation. Für die Reihe Dianjiao zhangwang, die unter dem Titel ´´Der freie Vogel fliegt´´ ab 2018 bei Chinabooks.ch in einer Übersetzung von Martina Hasse in deutscher Sprache erscheint, spannen die beiden im Team zusammen: Jidi als Szenaristin, von Ageng stammen die Bilder. In Der freie Vogel fliegt erzählt Jidi über die zentrale Figur in der Geschichte, ihr fiktives Alter Ego der Lin Xiaolu, eine semi-autobiographische Geschichte über das Heranwachsen einer Gruppe von Jugendlichen in der westchinesischen Stadt Chengdu in den 90er Jahren. Die Reihe hat in China, Japan und Korea die wichtigsten Auszeichnungen im Bereich Comic/Graphic Novel erhalten, u.a. den Japan International Manga Award, den ICC Comic Award aus Südkorea und den China Animation & Comic Competition Golden Dragon Award. Sehr realistisch erfährt man in der Reihe von den seelischen Nöten und Sorgen chinesischer Heranwachsender. Die Autorinnen greifen auch schwierige Themen auf, wie Aufwachsen als Scheidungskind, Mobbing in der Schule, massiver Schuldruck und Prüfungsstress, die manchmal in Suiziden enden, die Entfremdung zwischen den Jugendlichen und den Erwachsenen, in der chinesischen Gesellschaft tabuisierte frühe Liebesbeziehungen zwischen Jugendlichen, der erste grosse Liebeskummer, heimliche Abtreibungen. Trotz der Schwere mancher Themen spürt man die Lebenslust und den Lebenshunger der Jugendlichen. Lin Xiaolu sammelt Lebenserfahrungen und entwickelt sich im Verlauf der Geschichte von einer Aussenseiterin und grauen Maus zu einer reifen Persönlichkeit, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt. Die bei Chinabooks erscheinende Ausgabe ist zweisprachig Deutsch-Chinesisch und enthält am Ende des Buches detaillierte Vokabellisten, damit eignet sich die Reihe auch hervorragend als Lektüre für fortgeschrittene Chinesischlerner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Die Chaosschwestern: Gegen den Rest der ...
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Vorsicht Kicheralarm!Band 6 der verrückten ChaosschwesternDie Schule sucht die Superband und die Chaosschwestern sind hellauf begeistert. Bis auf Livi, die sich lieber adoptieren lassen würde, als mit der ganzen Familie auf der Bühne zu stehen! Überhaupt plagen sie ganz andere Sorgen, und die heißen Gregory und Katinka ... Tessa dagegen hat ihr Gesangstalent entdeckt und glaubt fest an eine steile Karriere. Und während Kenny einem türkischen Geheimnis auf der Spur ist, hat 007-Malea schon wieder alle Spioninnenhände voll zu tun ... Kicherspaß und quirlige Verrücktheiten willkommen in der Welt der Chaosschwestern!Dagmar H. Mueller arbeitete als Skilehrerin, Musiklehrerin und PR-Texterin. All das konnte sie aber nicht von ihrer wahren Passion abhalten, dem Schreiben von Büchern. 2006 gewann Dagmar H. Mueller den NRW-Kinderbuchpreis und arbeitet heute hauptberuflich als Autorin.Franziska Harvey, geb. 1968 in Frankfurt am Main, verbrachte einen großen Teil ihre Kindheit in Buenos Aires/Argentinien. Nach dem Schulabschluss studierte sie an der Fachhochschule in Wiesbaden Grafik-Design mit den Schwerpunkten Illustration und Kalligraphie. Seitdem ist Franziska Harvey als freie Illustratorin tätig. Mit ihrer Familie - Mann, drei Kinder, Hund und Katze lebt sie in Frankfurt.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Usedom Box - Der freie Blick aufs Meer & Usedom...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

USEDOM - Der freie Blick aufs Meer und Usedomer Insellicht: Lange, feinsandige Strände. Die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Eine nicht enden wollende Promenade bis ins polnische Swinemünde. Das weite Haff der Oder, der Peenestrom und das Achterwasser. Fischerdörfer hinter Mischwäldern. Seebrücken vor Strandhotels. Prachtvillen aus der Gründerzeit. Die Legende von Vineta. Schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten Berliner Bankiers die verzaubernde Schönheit der Küsten Usedoms und machten daraus ein geniales Geschäftsmodell. Heute zieht es alljährlich Millionen von Touristen auf die Insel. Doch die Gäste bringen nicht nur Wachstum, sondern verändern auch das Gesicht Usedoms.Regisseur Heinz Brinkmann, der selbst aus Heringsdorf stammt, versammelt 25 Jahren nach seinem Film Usedom Ein deutsches Inselleben neue Geschichten von Insulanern, die auf unterschiedliche Weise nach Usedom kamen und zu Gastgebern für Millionen von Urlaubern wurden. USEDOM DER FREIE BLICK AUFS MEER beschreibt die deutschpolnische Insel als einen Ort, an dem der europäische Gedanke des nationalen Zusammenwachsens so stark gelebt wird wie kaum anderswo. Er zeigt aber auch den immer schärfer ausgetragenen Konflikt zwischen der Bewahrung einer einzigartigen Bäderarchitektur und der Errichtung von neuen, verwechselbaren Luxus-Quartieren durch auswärtige Investoren. Ein nostalgisch-heiterer Streifzug über die berühmte Urlaubsinselmit nachdenklichen Blicken. In der besten Tradition des DEFA-Dokumentarfilms interessiert sich Brinkmann für Lebensgeschichten, in denen sich Geschichte spiegelt oder bricht. (Berliner Zeitung)Heinz Brinkmann hat zugleich ein liebevolles Porträt und ein Soziogramm seiner Heimat geschaffen (taz)Da ist er wieder, der freie Blick aufs Meer, der zum Spekulationsobjekt geworden ist. Und den sich das Volk mit einem letzten Rest Anarchie auch vom entfesselten Kapitalismus nicht nehmen lässt. Das muss ein Film erst mal schaffen beängstigend und beruhigend zugleich zu sein. (Junge Welt)Brinkmann hat einen wunderbaren Film über Usedom gemacht und darüber, dass man diese schöne Insel nicht einfach zubetonieren sollte. (rbb Kultur)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bremen in aller Welt
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie Bremen - wirklich alle Bremen? Dieses Buch informiert umfassend über die Freie Hansestadt Bremen, die Seestadt Bremerhaven und über mehr als 20 Orte namens Bremen in aller Welt. Begebenheiten aus der bewegten Vergangenheit und der ereignisreichen Gegenwart, ein Streifzug durch die Geschichte der Auswanderung sowie über 400 Farbilder und viele Stadtpläne lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Johann-Günther König berichtet, wo in aller Welt Rolande, Bremer Stadtmusikanten und nach der Hansestadt benannte Straßen und Bauten zu finden sind. Ein Verzeichnis der nach Bremenbenannten Schiffe rundet diese erst- und einmalige Zusammenstellung ab. Der durch zahlreiche Bremensien bekannte Autor legt hiermit ein weiteres spannendes und unterhaltsam geschriebenes Buch vor; für alle, die die schöne Hansestadt, das martime Bremerhaven und die anderen Bremen gründlich kennenlernen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Freie Bürger, freie Forschung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitenwende in der Wissenschaft: Das Zeitalter der Einzeldisziplinen geht zu Ende, die Welt braucht mehr denn je Zusammenhangswissen! Und die Wissenschaft muss sich aus der Umklammerung durch die Wirtschaft befreien, wenn sie wieder eine starke, unabhängige Instanz werden will. Sie ist es nämlich nicht mehr, seit sie sich in vielfache Abhängigkeiten begeben hat. Für Unabhängigkeit gibt es jedoch ein Modell: Citizen Science, Bürgerwissenschaft. Bürgerschaftliches Engagement, unbezahlt und keinem Dienstherren verpflichtet, ist die wertvollste Ressource in einer Demokratie. Dem Profi-Laien-Mix aus der Mitte der Gesellschaft gehört die Zukunft. 36 namhafte Autorinnen und Autoren, Frauen und Männer, junge und ältere, Profis und Laien zeigen, was die Akademische Berufswissenschaft der Universitäten von der ehrenamtlichen Bürgerwissenschaft lernen kann: mehr Freiheit, Zivilcourage, Zeit, Lebensnähe. Unter ihnen Josef Reichholf, Angelika Zahrnt, Peter Berthold, Joachim Radkau, Antje Bultmann, Uwe Schneidewind, Hubert Weiger, Ursula Sladek und viele andere.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
DeLOCK 4K Passive - Videoanschluß - DisplayPort...
98,88 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Mit diesem Adapter von Delock können Sie z. B. einen Hdmi Monitor über eine freie mini Displayport Schnittstelle Ihres Systems anschließen. Der Adapter unterstützt eine Auflösung bis Ultra HD (4K) und ist abwärtskompatibel zu

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Cecilia, Anarchie Und Freie Liebe
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Gesellschaftsentwurf - ein abenteuerliches Experiment. Der italienische Veterinär, Agronom und Anarchist Giovanni Rossi gründet 1890, in den Tiefen des südbrasilianischen Hinterlandes, die Siedlung Cecilia. Mangel und Entbehrung, Selbstorganisation und freie Liebe, Gelingen und Scheitern: Giovanni Rossi ist erfüllt von seiner Idee - aber in seinem Bericht beschönigt er nichts: Mit kühler Leidenschaft berichtet er vom Zusammenleben ´´absolut ohne sociale Organisation´´. Rossis Texte beschreiben den weiten Weg von Italien nach Brasilien, den Alltag und die Entwicklung der anarchischen Kolonie Cecilia, ihre Probleme und Erfolge, ihre Lebensart und ihr Ende 1894. Besondere Bedeutung für Rossi hat die freie Liebe: Es gilt, die Frau aus den patriarchalen Hierarchien zu befreien. Die Freiheit der Anarchie betri t nicht nur Politik und Ökonomie, Rossi denkt sie konsequent ins Emotionale weiter. Beschlossen wird der Band von Rossi Utopie für ein Brasilien im 20. Jahrhundert: eine glänzende elektrische Welt, voll spontaner und freier Produktivität. Zentrum Brasiliens wird die neugegründete Metropole Elektropolis, der globale Partner das anarchische Belgien. Übersetzer der vorliegenden Ausgabe ist Rossi Zeitgenosse und Briefpartner Alfred Sanftleben, der Texte Rossis in europäischen Zeitschriften verbreitete und sie 1897 in dem Band ´´Utopie und Experiment´´ sammelte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Hand in Hand die Welt begreifen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Spaß und Spiel, Neugier und zwei freie Hände - mehr braucht es nicht für dieses einzigartige Mitmach-Wörterbuch der Gebärdensprache. Von A wie Angeben über K wie Klopapier bis Z wie Zuckerwatte sind hier rund 1700 Alltagsbegriffe versammelt. Sämtliche Themen, die Menschen ab etwa 7 Jahren umtreiben, werden hier in wunderbar quirligen Wimmelbildern dargestellt, umrahmt von den dazugehörenden Gebärden-Zeichnungen. Wer dieses Buch betrachtet, kann nicht still sitzen bleiben. Ein Bildwörterbuch der spannendsten Sprache der Welt - für alle!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wiedersehen mit der Schönen neuen Welt
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Analysen basieren auf einem bemerkenswerten, fast übernatürlichen Verständnis der menschlichen Natur und sind auch heute erschreckend aktuell. Aldous Huxley ist zu Recht ein prophetisches Genie und eine der wichtigsten literarischen und philosophischen Stimmen des 20. Jahrhunderts. Die Themen, die in der ´´Schönen neuen Welt´´ anklingen, wie Überbevölkerung, Propaganda, Drogen und Gehirnwäsche werden in 12 Essays vertieft und finden schließlich einen Ausblick, was nötig ist, um eine freie Gesellschaft zu errichten. In ´´Wiedersehen mit der schönen neuen Welt´´ stellt er seine Thesen auf den Prüfstand. ´´Wiedersehen mit der schönen neuen Welt´´ - jetzt erstmals im eBook bei Piper Edition erhältlich

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Meine Mama ist die beste der Welt!
6,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein liebevoll gereimtes Pappbilderbuch über die alltägliche, aber einzigartige Beziehung zwischen Mutter und Kind. Wie schön ist es, eine Mama zu haben! Sie weckt nicht nur sanft mit Kitzelküssen, sondern schmiert einem auch das Lieblingsbrot und rubbelt einen nach dem Baden richtig trocken. Aber vor allem ist sie die beste Spielgefährtin, die man sich wünschen kann! Deshalb macht es auch Spaß, ihr mal helfen zu können hoffentlich ohne dabei ein allzu großes Durcheinander anzurichten In den Szenen dieses Pappbilderbuchs, mit Reimen von der erfolgreichen Autorin Katja Reider (Rosalie und Trüffel), können sich Eltern und Kinder ab 2 Jahren beim gemeinsamen Vorlesen wunderbar wiederfinden.Katja Reider, geb. 1960, studierte Germanistik und Publizistik und arbeitete mehrere Jahre als Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann. Inzwischen hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Katja Reider lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg.Rebecca Harry lebt mit ihren zwei Kindern in Cardiff, im Süden von Wales. Schon als Kind liebte sie es zu malen und hätte sich nie träumen lassen, dass sie ihr Hobby eines Tages zum Beruf machen kann. Doch genau das ist ihr gelungen. Seitdem sie ihr Grafik-Design-Studium erfolgreich abgeschlossen hat, arbeitet sie als freie Illustratorin in einem kleinen Atelier in Cardiff und hat zahlreiche Kinderbücher für zahlreiche Kinderbuchverlage illustriert.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sinn - Welten, Welten - Sinn
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dies ist ein Buch für die, die sich auf Erfahrung einlassen wollen und einzulassen wissen. Es müssen nicht freie Geister sein, aber neugierige. Wilhelm Schmidt-Biggemann gibt uns mit diesem Buch einen philosophischen Erfahrungsbericht. Das Ergebnis - wie bei Erfahrungen, bei Reisen üblich -: eine Topographie von Erinnerungen, die insgesamt ein undeutliches Ganzes ergeben. Weil Topik Philosophie in statu viatoris ist, ist Reisebeschreibung die angemessene philosophische Gattung. Man ist in jedem Topos wie zu Hause, aber doch immer nur vorübergehend. Philosophische Reisebeschreibungen erweitern den Horizont und damit die Erfahrung. Das gilt für räumliche und für zeitliche Erfahrungen: Die Nähe ist immer relativ zu dem, wo man sich gerade aufhält; das gilt gerade auch für vergangene Erfahrungen und Erfahrungen der Vergangenheit, die wieder aufgesucht werden können. Der privilegierte Anspruch der Gegenwartserfahrungen ist nur Symptom für den Mangel an Erfahrungen. Zuordnung zum Hier und Jetzt ist Indiz für Bornierung. Erfahrung philosophischer Gegenden erschließt keine terra incognita, die Erfahrungen erinnern an Ein- und Aussichten. So wenig wie Gegenwartsbezug privilegiert ist, so wenig gibt es einen Sinn, das Neue, die Avantgarde, zu bevorzugen. Das, was man erfährt, ist eo ipso neu, und wenn es anderwärts schon erfahren wurde, dann deshalb, weil das Erfahrene eben ein Erfahrungstopos ist. Es ist der Reichtum der Enzyklopädie, der sich den Neugierigen eröffnet, ohne Systemstrenge, auch nicht mit der Notordnung des Alphabets. Es geht nicht um die Verfügbarkeit der enzyklopädischen Erfahrungen, es geht darum, Erfahrungsfähigkeit zu entwickeln, Erfahrungen möglich zu halten, ohne sie vorschnell einzuordnen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wie Wirtschaft die Welt bewegt
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie funktioniert eigentlich Wirtschaft? Der gelernte Volkswirtschaftler und TV-Moderator Hans Bürger und Kurt W. Rothschild, Doyen der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, über die großen Wirtschaftsmodelle und die Zukunft nach der Krise. 219 Jahre nach Adam Smith, 126 Jahre nach Karl Marx und 63 Jahre nach John Maynard Keynes stellt Hans Bürger die entscheidende Frage: Was kommt nach dem totalen Markt? Gemeinsam mit dem 1914 geborenen Nationalökonomen und politischen Philosophen Kurt W. Rothschild, der Bürger an der Universität Linz in Volkswirtschaftslehre unterrichtete, übersetzt Bürger seiner Leserschaft die wichtigsten Wirtschaftstheorien der letzten 250 Jahre und macht Schritt für Schritt nachvollziehbar, wie die freie Marktwirtschaft auf die schiefe Bahn geraten ist: Wie funktioniert Wirtschaft wirklich? Was ist Wirtschaft? Gibt es Wirtschaft im bisherigen Sinne überhaupt noch? Ist es wahr, dass multinationale Konzerne Wirtschaft und Macht übernommen haben? Oder kommt Keynes wieder? Was genau ist der Neoliberalismus? Und: Ist er wirklich tot? Bürger und der bekennende Post-Keynesianer Rothschild erklären Begriffe und Strömungen, die wir ständig gebrauchen und die vielen von uns gerne geläufiger wären.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht